Arbeitsvermittlung

Im Gegensatz zur Arbeitskräfteüberlassung sind die benötigten Arbeitskräfte nicht beim Personaldienstleister angestellt, sondern direkt beim Unternehmen, in dem die Arbeitskraft zum Einsatz kommt. Der Vorteil: Während Unternehmen häufig Probleme damit haben, am hart umkämpften Arbeitsmarkt den passenden Spezialisten zu finden, verfügen Österreichs Personaldienstleister über einen riesigen Pool an ebendiesen. Umfassende Datenbanken an potenziellen Arbeitskräften machen es möglich, für jede Aufgabe auch denjenigen zu finden, der sie löst. Der Personaldienstleister übernimmt dabei von der Stellenausschreibung über das Bewerbungsverfahren bis zu den rechtlichen Modalitäten der Anstellung alles, was nötig ist, um den passenden Mitarbeiter schnellstmöglich einsetzen zu können.