Lohn- und Sozialdumping

Lohn- und Sozialdumping wird seit 1.5.2011 – noch stärker als bisher – durch das Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz (LSDB-G) bekämpft. Das Gesetz soll Arbeitnehmern den zustehenden Grundlohn für die erbrachte Arbeitsleistung sichern und einen fairen Wettbewerb zwischen den Unternehmen ermöglichen. Die Kontrollorgane überprüfen daher, ob jeder Arbeitnehmer, der in Österreich beschäftigt ist, den ihm zustehenden Grundlohn erhält.
Detaillierte Informationen dazu finden Sie auf der Website der Wirtschaftskammer Österreich